Your search results

Sacramora 12

Via Sacramora 12, (RA) -
Zimmer: 4 / Wohnungen: 1 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 90 - bis € 175

Sacramora 12 ist ein zauberhaftes Agriturismo im modernen Design in Faenza im Bezirk von Ravenna, einer Gegend der Emilia Romagna, die reich an Vegetation, Geschichte und Kultur ist. Der historische Stadtkern von Faenza weist mehrere Gebäude im neoklassizistischen Stil und Töpfereien auf. Die Stadt beherbergt das größte Keramikmuseum der Welt. Die gesamte Umgebung ist voller gut erhaltener historischer Dörfer, Festungen, Mauern und Adelspaläste. Das Team von Sacramora 12 kann individuelle Touren organisieren. Von hier kann man Tagesausflüge planen und wichtige Städte wie Bologna, Florenz, Ferrara und Ravenna besuchen. Man kann auch nach Rimini an die Adriaküste mit ihren Stränden fahren oder Naturgebiete wie das Podelta und die Parks von Vena del Gesso erkunden.

Sacramora 12 Agriturismo besteht aus mehreren Gebäuden, zu denen vier große Suiten und ein Loft sowie Gemeinschaftsräume, Service und Grünflächen gehören. Das Loft ist eine exzellente Unterkunft mit Wänden aus Glas, durch die man völlig in die Natur eintauchen kann, die man aber auch verdunkeln kann, wenn man Abgeschiedenheit wünscht. Auch die Suiten sind sehr hell, mit separaten Eingängen und Wohnbereichen, auf Anfrage auch mit Küchennutzung. Die Zimmer verfügen über Heizung und Klimaanlage, Fernsehen und Kosmetikset im Bad. Alle Räumlichkeiten sind mit Gegenständen in bestem italienischen  und internationalen Design ausgestattet, von den 70ern bis heute. Jedes Detail kann seine einzigartige kostbare Geschichte erzählen. Sacramora 12 ist eine echte Kunstgalerie, in der sich die Gemälde von Philippe Artias befinden, einem französischen Künstlerkollegen und Freund Picassos.

Sacramora 12 serviert ein süßes oder herzhaftes Frühstück, voll von unverfälschten traditionellen Erzeugnissen der Romagna, von denen viele von den Besitzern angebaut werden. Man kann auch Mittag- oder Abendessen vorbestellen. Das Haus bietet seinen Gästen große Grünflächen, auf deren Sitzgelegenheiten man entspannen kann, sowie einen Obst- und einen Heilkräutergarten. Zur Erkundung der grünen Umgebung stehen Fahrräder und kostenlose Parkflächen zur Verfügung. Besucher können die große elegante Bibliothek nutzen und sich mit Texten über Design, Architektur, Keramik, Küche sowie einer großen Comics-Sammlung beschäftigen.   

Umgebungen