Ihre Suchergebnisse

La Torre alle Tolfe

Strada delle Tolfe 14, (SI) - Villas: 1 / Zimmer: 17 / Öffnungszeiten: 6. März – 6. Januar ab € 150 - bis € 450

La Torre alle Tolfe ist seit drei Generationen ein Familienbetrieb, der sich wenige Kilometer von Siena entfernt in der Toskana befindet. Die gesamte Anlage wird als zertifizierte Biofarm geführt und erzeugt eine Reihe von Weinen und exzellentes Olivenöl. Sie erstreckt sich über 100 ha, mit Weinbergen, Olivenhainen, Feldern und Wäldern. Man kann die umliegenden Wälder entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden und die reiche Tier- und Pflanzenwelt bewundern, denen dank der umweltbewussten Bodennutzung vielfältiger Lebensraum zur Verfügung steht. In der Nähe befinden sich das ehemalige Kloster von Pontignano mit seinen berühmten italienischen Gärten, der Skulpturenpark von Chianti, das Castello di Brolio, das Dorf Monteliscai und das Tuch von Trecciolino. Bis zum mittelalterliche Siena mit seinem prächtigen Dom, der schönen Piazza del Campo, seinen Museen und kulturellen Ereignissen sind es nur drei Kilometer. Viele verbinden mit der Stadt die beiden weltberühmten Palio-Pferderennen. In der ländlichen Chianti-Region kann man andere alte Dörfer wie Monteriggioni, San Gimignano, Greve in Chianti, Montepulciano und Volterra bewundern. Im Süden liegt die äußerst trockene Landschaft der Kreidefelsen Crete Senesi mit Naturschutzgebieten und Quellen. Die Via Francigena ist ebenfalls leicht erreichbar. Jeder Ort bietet Ihnen Feste, die mit Feiertagen oder Jahreszeiten mit ihren Erzeugnissen zusammenhängen: Weintrauben, Oliven, Procini-Pilze, Kastanien und Trüffel.

La Torre alle Tolfe ist ein Landgut nahe Siena in der Toskana, das um einen alten Wachturm angelegt ist, der zurzeit renoviert wird und im März als Suite geöffnet wird, die sich über drei Etagen erstreckt. Die prächtige Villa mit 7 Zimmern steht auf einem Hügel. Zu ihr führt eine Allee mit hohen Zypressen. Das Haus ist von einem schönen toskanischen Garten umgeben und schmiegt sich ein in eine Landschaft aus Weingärten, Wäldern und Wiesen. Man hat eine außergewöhnliche Aussicht auf Siena und die Chianti-Region. Die von der Familie Castelli eingerichtete Villa deutet auf die Liebe der Besitzer zu  Geschichte und Kunst der Toskana hin. Im Parterre werden Sie einen eleganten Speisesaal und zwei gemütliche Gesellschaftsräume vorfinden. Eine Etage höher gibt es ein großes Billardzimmer mit Blick auf den Garten. Jeder Raum ist nach einem der Stadtbezirke von Siena benannt. Die geräumigen Zimmer verteilen sich über drei Etagen und sind auch mit dem Aufzug erreichbar. Man kann sich am Poole entspannen und die atemberaubende Aussicht auf die toskanische Landschaft genießen oder im Schatten jahrhundertealter Bäume Boule oder Tennis spielen. Auf Anfrage kann die gesamte Villa exklusiv gemietet werden.

Auf La Torre alle Tolfe bei Siena in der Toskana versucht die Familie Castelli das Leben nachhaltig zu gestalten, indem sie vorzügliche biologische Weine und kalt gepresstes natives Olivenöl erzeugen. Sie können sowohl an Öl- als auch an Weinverkostungen teilnehmen. Vor Ort steht Ihnen ein Restaurant mit einem Küchenchef für Frühstück, Mittag- und Abendessen zur Verfügung. Die lokalen Spezialitäten werden aus frischen Zutaten der Saison hergestellt, unter andrem aus Obst und Gemüse vom Landgut. Auf der Speisekarte stehen auch vegetarische und Diätspeisen. Für Gaumenfreunde bietet die voll ausgestattete Küche Kochkurse, bei denen man selbst Obst und Gemüse pflückt und den Markt besucht, um typische Produkte der Region zu entdecken.      

Die Villa kann auch exklusiv mit privatem Service des Küchenchefs gemietet werden  

Umgebungen