Your search results

Villa Decorati

Via Decorati al Valor Civile 171, (PD) -
Zimmer: 2 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 65 - bis € 150

Die Bed and Breakfast Villa Decorati befindet sich in Padua, einer der schönsten Städte Venetiens. Sie ist reich an künstlerischem Erbe, zum Beispiel der Zyklus von Giotto in der Scrovegni-Kapelle, aber auch an Kultur und Geschichte. Seit 1222 hat Padua eine angesehene Universität, die zu den ältesten der Welt gehört. Hier lehrte Galilei, und zu den wichtigsten Räumen gehören der Anatomiehörsaal und die große Aula, wo Galilei Wissenschaften unterrichtete. Die weithin als Stadt des Heiligen bekannte Stadt verdankt diesen Spitznamen dem Hl. Antonius von Padua, dessen Gebeine in  der gleichnamigen Basilika aufbewahrt werden. Sie ist ein wichtiges Ziel für Pilger und eins der wichtigsten Monumente der Stadt. Das historische Café Pedrocchi lädt zu einem Sprung in die Vergangenheit ein. Villa Decorati ist sechs Kilometer vom Prato della Valle entfernt, einem der schönsten Plätze der Stadt, und sieben Kilometer von der Scrovegni-Kapelle. Bis nach Venedigs Marco Polo Airport sind es 49 km.

Villa Decorati in Padua ist ein architektonisches Schmuckstück mitten im Grünen und nur einen Steinwurf vom historischen Stadtzentrum und seinen Plätzen entfernt, nahe bei Haltestellen des Nahverkehrs. Das kürzlich restaurierte Haus ist eine Kombination von stilbewusstem Geschmack und Gastlichkeit, wo die romantische Liebe zur Vergangenheit durchschimmert. Ideal sowohl für einen Kurzaufenthalt oder einen längeren Aufenthalt: die Gäste finden das Flair eines klassischen Hauses vor, dessen Atmosphäre warm und familiär ist. Die beiden Doppelzimmer sind mit Sorgfalt elegant ausgestattet und bieten allen Komfort: Klimaanlage mit Wandkühlungssystem, Satelliten-TV, separates Badezimmer mit WC, Toilettenartikeln und Haartrockner. Man blickt auf das Grundstück mit seiner üppigen und angenehmen Vegetation. Den Gästen steht eine gemeinsame Lounge zur Verfügung.

Villa Decorati in Padua bietet einige Leistungen an, die den Aufenthalt für Gäste noch schöner machen. Morgens genießt man das reichhaltige italienische Frühstück. Man kann auch im Sommer auf der Veranda ein Glas Wein mit den Besitzern teilen, im Winter am Kamin einen guten Tropfen trinken oder ein für Venetien typisches Gericht genießen. Gleichermaßen mit der Familie. Es gibt auch einen Fitnessbereich mit Stepper und Fahrrad und einen Kinderspielplatz. Ein kleiner Massage- und Kosmetikbereich wird gerade eingerichtet. Man kann sich also wie zu Hause fühlen. Die Besitzer sind auch bereit, ihre Gäste zum historischen Zentrum Paduas und nahe gelegenen Plätzen zu begleiten, aber auch zu etwas weiter von der Innenstadt entfernten Zielen wie Museen, Monumenten und typischen Speiserestaurants.

Umgebungen