Your search results

Masseria Luco

Strada per Noci 121 , , (TA) -
Zimmer: 6 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 90 - bis € 250

Masseria Luco ist eine faszinierende Unterkunft in Martina Franca im Bezirk Tarent in Apulien. In den Murgia-Hügeln mit Blick auf das Valle d’Itria gelegen, ist die Masseria ein zauberhafter Ort, wo man die Ferien mit einem Hauch der Vergangenheit verbringt. Die sorgfältig und originalgetreu restaurierte Anlage ist leicht an den Trulli, einer typischen Hauform im Valle d’Itria, einer Kapelle, dem Hof und den Stallungen erkennbar. In wenigen Minuten erreicht man andere geschichtsträchtige Orte und Sehenswürdigkeiten. In der gesamten Umgebung, nahe Locorotondo, Cisternino, Ceglie Messapica und anderen Städten, kann man Trulli bewundern. Aber am beeindruckendsten sind die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Trulli von Alberobello. Unter ihnen ist der Trullo Sovrano dank seiner Höhe von 14 m der einzige mit zwei Etagen, heute ein Museum. Das gesamte Valle d’Itria wird auch durch seine Barockbauten geprägt. Ein herausragendes Beispiel sind die Basilica des Hl. Martin und die Chiesa del Carmine in  Martina Franca.

Masseria Luco ist der ideale Ort, um Apulien und seine Traditionen zu entdecken. Hier finden Sie einen versteckten Winkel für einen ruhigen Erholungsurlaub oder um alle Freunde und Verwandte zu einer Hochzeit, einem Geburtstag oder anderen unvergesslichen Anlässen willkommen zu heißen. Trauungen können in der mit Fresken geschmückten Kapelle gefeiert werden und der Empfang kann mit allen Details im gepflegten Englischen Garten mit dem großen Swimmingpool stattfinden. Die jahrhundertealten Olivenbäume und das herrliche Panorama liefern dazu eine herrliche Kulisse. Masseria Luco bietet allen Reisenden sechs Zimmer mit Antikmöbeln eingerichtet. Es gibt ein Einzelzimmer, vier Doppelzimmer und eine anspruchsvolle Suite. Alle Zimmer sind mit Dusche, Bademantel und Slippern, Föhn, TV, Klimaanlage und Heizung ausgestattet.

Masseria Luco hat einen Stall mit schönen Murgia-Pferden. Auf Anfrage besteht die Möglichkeit zu einem Ausritt oder einer Kutschenfahrt in die schöne Natur. Zusätzlich befinden sich auf der Rasenfläche Pferdekarren und Kutschen aus alter Zeit. Wenn Sie gerne kochen, organisiert das Haus einen typischen apulischen Kochkurs mit Wein- und Ölverkostung. Massagen und Beauty-Anwendungen kann man vor Ort buchen. Wenige Minuten entfernt gibt es Tennisplätze, einen Fußballplatz und eine Go-Cart-Bahn. Man kann auch ins Kino gehen oder Schwimmunterricht nehmen. Gäste können auch Fahrräder mieten und die Gegend erkunden.

Umgebungen