Ihre Suchergebnisse

Egodomus

Via XX Settembre 66 , , (AT) - Zimmer: 2 / Wohnungen: 1 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 120 - bis € 300

Egodomus Charme Appartements befindet sich in der historischen Stadt Asti im Piemont, die von den Bergen des Monferrato umgeben ist und für Speisen- und Weintradition sowie  künstlerische Schönheit bekannt ist. Die Stadt mit römischen Wurzeln, einst lombardisches Herzogtum und freie Stadt, gehörte bis ins 13. Jh. zu den reichsten Orten Norditaliens, bevor sie vom 16. bis zum Ende des 18. Jh. zu Savoyen gehörte. Im 19. Jh. wurde sie großen städtebaulichen unterworfen und der Großteil der mittelalterlichen Wälle wurde abgetragen. Alice, Daniela, Francesca und Fabio sind von dem Wunsch beseelt, die Schönheit des historischen Erbes zu betonen. Dabei teilen sie unter sich die professionelle Leitung einer hochklassigen Unterkunft im historischen Ortskern von Asti. Gäste erfahren vorzüglichen Service in einem Gebäude von historischem Rang und entdecken die Vielfalt des Piemont.

Egodomus Charme Appartements befinden sich im Hauptgeschoss des schönen Palazzo Catena, eines mittelalterlichen Gebäudes in Asti im Piemont. Die Familie Catena oder Cattanei erlebte dank Geldverleih und Handel einen gesellschaftlichen Aufstieg. Traditionell gehören die Catena-Häuser zum Palast in der Straße des 20. September in Rione San Paolo. Gäste des Hauses können die prächtigen antiken Gegenstände und kostbaren Gemälde in einer einmaligen Umgebung bewundern, wo auf jedes Detail geachtet wurde. Es gibt drei elegant und mit allem Komfort ausgestattete Räumlichkeiten: die Suite Catena mit einem runden Großbett, einem Bad mit Wasserfalldusche, Küche und Balkon, das Catena-Zimmer mit großem Doppelbett, Schrank und Schreibtisch, separatem Bad mit Wasserfalldusche und Balkon. La Domus Catena erstreckt sich über zwei Ebenen mit großem Doppelbett, zwei Badezimmern, Balkon, Schrank und Schreibtisch, Sofa, Bücherregal und Sessel.

In Egodomus Charme Appartements in Asti im Piemont finden die Gäste einen Gemeinschaftsraum in der Halle vom Palazzo Catena vor, der elegant eingerichtet ist. Hier wird das Frühstück serviert, und in der Küche kann man einen Kaffee oder Tee zubereiten. Der ÜF-Regel entsprechend, wird das Frühstück direkt in der Küche des Gemeinschaftsraums serviert. Zubereitet wird es vom Chef des Restaurants Volli, das sich im Parterre des Hauses befindet. Es besteht aus Aufgussgetränken, Konfitüren, Kuchen und Gebäck, Biskuits, Joghurt, Obst der Saison, Säften, Kaffee und Milch. Die Besucher können auch eine Tour zu den Weinkellern buchen, um die berühmten Weine des Piemont zu probieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Untergrundkirchen zu besuchen, einen Kochkurs in traditioneller Piemontküche zu belegen und eine Entspannungs- oder Energiemassage zu genießen.

Umgebungen