Ihre Suchergebnisse

Casale Galli

Località Cervegliera, (VT) - Villas: 1 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 350 - bis € 600 Ganze villa

Casale Galli befindet sich in Trevinano, einer kleinen Ansiedlung, die vermutlich aus der Etruskerzeit stammt. Man blickt auf das Tal  mit seinen engen Alleen und Häusern in Hanglage hinab. Die Lage im nördlichen Latium begünstigt den Besuch herrlicher historischer Dörfer und das Entdecken schöner Landschaften an der Grenze zur Toskana und zu Umbrien. Das Haus befindet sich auf halber Strecke zwischen Rom und Florenz. Bis Orvieto, Sovana, Sorano und Pitigliano sind es ca. 30 Kilometer, bis Civita di Bagnoregio, Montalcino, Perugia, Cortona, Tarquinia, Arezzo und Siena etwa 50 Kilometer. Dank der zentralen Lage mit Anbindung an die Autobahn und das Bahnnetz erreicht man leicht Naturschutzgebiete wie Monte Rufeno, Seen wie den Lago Bolsena, Bergdörfer und das Meer. Der Badeort San Casciano die Bagno ist gerade acht Kilometer entfernt. Ideal für einen Urlaub mit dem Partner, der Familie oder Freunden. Sowohl Kunst- als auch Naturliebhaber fühlen sich in der einladenden und entspannten Atmosphäre wohl.

Casale Galli in Trevinano in Latium öffnete seine Pforten im Frühjahr 2015. Es ist das Resultat der Renovierung bereits bestehender Bauernhäuser, die Teil eines alten Hofs waren, der der Prinzessin Agnese Boncompagni Ludovisi gehörte. Später wurde es von der Familie Galli aus Liebe zu diesem Landstrich erworben. Die umliegende Landschaft ist atemberaubend und von der Terrasse hat man einen schönen Blick auf die mächtigen Wälder des Naturschutzgebiets Monte Rufeno und die Hügel der Toskana. Die steinerne Villa ist brandneu, passt sich aber in der Linienführung an die Merkmale alter toskanischer Landhäuser an. Die vier Doppelzimmer und das Einzelzimmer sind mit allem Komfort ausgestattet. Die elegante Einrichtung mit ihrer kunsthandwerklichen Gestaltung sorgt in ihrer Natürlichkeit für eine warme  und behagliche Atmosphäre. Die Villa ist von Grün umgeben und der große Garten mit Olivenhainen bietet völlige Abgeschiedenheit, damit man die Ruhe und Schönheit der Hügellandschaft genießen kann.

Eingebettet in eine einzigartige Natur, bietet Casale Galli in Trevinano in Latium den Gästen Gelegenheit, eine wahre Oase von Ruhe und Gelassenheit in einer Gegend, wo   Geschichte und Natur verschmelzen. Man beginnt den Tag mit dem Frühstück auf der großzügigen Terrasse. Man entspannt sich am Pool mit Whirlpool, von wo aus man den herrlichen Blick auf die schöne Landschaft genießt. Man erntet Gemüse der Saison im Bio-Garten. Für Sportangler gibt es einen Teich, wo man Forellen fangen kann. Eine alte Scheune mit großem Tisch und atemberaubendem Ausblick steht zum Grillen zur Verfügung. Das entspannte Mittagessen oder das romantische Abendessen können Sie selbst zubereiten oder einen Privatkoch beauftragen. Die Küche im Freien verfügt auch über einen Holzkohleofen zur Zubereitung einer Pizza. Auf Anfrage organisieren die Besitzer für Sie verschiedene Aktivitäten wie Kochkurse und geführte Speise- und Weintouren sowie Ausflüge mit kulturellem und historischem Schwerpunkt. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem Lunchpaket ausgerüstet, auf den schönen Pfaden im Grünen auszureiten. All das macht Ihren Aufenthalt unvergesslich.

Umgebungen