Your search results

Canonica di Corteranzo

Via Recinto 15 – Frazione Corteranzo, Murisengo (AL) , -
Zimmer: 10 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 125 - bis € 185

Canonica di Corteranzo befindet sich im Piemont im Bezirk von Alessandria. Es ist etwa fünf Autominuten von Murisengo entfernt, der Stadt, die für ihre jährliche nationale Trüffelmesse bekannt ist. Vierzig Minuten sind es bis zum interessanten Monferrato in Casale, während es ungefähr eine Stunde Fahrt bis nach Turin ist, der Bezirkshauptstat des Piemont.

Canonica di Corteranzo genießt ein geradezu magisches Flair, umgeben von Hügeln, Wäldern und Weinbergen von Valerrina in der Umgebung von Monferrato. Das Haus wurde von einer vornehmen Jagdloge, die zu Ende des 18. Jhdt. entstand, übernommen. Es wurde restauriert, ohne dass es den Charme der Entstehungszeit verlor. Das Ergebnis ist ein elegantes und doch ländliches Gebäude. Die Einrichtung ist eine geschickte von Antikmöbeln und ländlichen Details, die gut in die freundliche Hügellandschaft passen. Canonica di Corteranzo leitet seinen Namen von der Tatsache ab, dass dort früher ein Gemeindepfarrer lebte. Viele erinnern sich noch daran, wie er unter dem Portal einher schritt und über seinem Brevier meditierte. Im Gebäudeinneren sind noch die Intarsien der alten Sakristei und die Handleisten aus altem Eisen zu sehen.

Im Jahr 2003 gelangte das Pfarrhaus in den Besitz der Familie Calvo. Seit fünf Generationen führt sie die beste Weinherstellungstradition in der Gegend von Monferrato auf dem Isabella-Gut fort. Von der Terrasse des Swimmingpools genießt man den unglaublich schönen Blick auf die Landschaft. Die umgebende Natur lädt den Besucher zu Ausritten, Ausflügen mit dem Mountainbike oder verschiedenen Sportarten wie Wanderungen, Kanufahrten oder Angeln ein.

Die zehn überaus komfortablen Gästezimmer im Canonica di Corteranzo verfügen über Keramikfußboden und Deckengebälk. Alle bieten einen schönen Ausblick auf die Hügel oder den Garten.

Das Frühstück, das aus heimischen Erzeugnissen besteht, wird in der entspannten Atmosphäre des Saals serviert, von wo aus man ebenfalls eine schöne Aussicht genießt. Das gepflegte Restaurant bietet eine reiche Auswahl an Spezialitäten aus der Piemonter Kochtradition. Eine Besonderheit dieses Betriebs besteht darin, dass er seinen eigenen Wein herstellt und zum Kauf anbietet, ebenso wie eine Auswahl heimischer Erzeugnisse. Eine neu eröffnete Bade- und Relax-Einrichtung vervollständigt das Bild des entspannten Ortes Murisengo.

.

Umgebungen