Your search results

Il Poggio degli Olivi

Via Montebalacca, Passaggio di Bettona (PG) , -
Zimmer: 12 / Öffnungszeiten: 8. Februar - 7 Januar ab € 88 - bis € 135

Il Poggio degli Olivi befundet sich in der herrlichen Region Umbrien, ungefähr fünf Auto-minuten von Bettona entfernt. Die in der Antike unter dem Namen Vettona bekannte zauberhafte Stadt ist etruskischen Ursprungs, offenbar die einzige Niederlassung auf dem linken Tiberufer, von wo man einen wunderbaren Ausblick genießt. Als die Römer die Stadt übernahmen, bauten sie als Mittelpunkt ein Forum, um das im Lauf der Jahrhunderte Häuser errichtet wurden, von denen einige noch heute stehen. Andere Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind das 20 Minuten entfernte Assisi sowie das eine Viertelstunde entfernte Collemancio, ein Juwel von einem Dorf. Dann ist da noch das historische Spello, mit seinem römischen Amphitheater, Bädern und Stadtmauern, die zu den ältesten und am besten erhaltenen ganz Italiens gehören.

Il Poggio degli Olivi ist tief ins grüne ländliche Umbrien eingebettet, und man blickt über das Tal hinweg auf Spello, Assisi und Perugia. Das ausgedehnte Gut umfasst ein Gelände mit circa 6000 Olivenbäumen und einer Ölmühle und wird von den Besitzern und ihrer Familie geführt. Der Bauernhof und seine Nebengebäude stammen aus dem 17. Jh. und harmonieren miteinander, obwohl sie recht unterschiedlich ausfallen. Sie sind zwei Stockwerke hoch, aus Stein und mit Fensterläden sowie den traditionellen geneigten Ziegeldächern ausge-stattet. Rund herum dehnt sich ein von Blumenduft erfüllter Park aus, der von Pfaden durch-quert wird, die von Bäumen gesäumt sind. Ob man die Wege entlang spaziert oder sich auf den Fitnesspfad begibt, Gäste von Il Poggio degli Olivi werden mit Sicherheit auf Tiere des Gehöfts und mit etwas Glück auf Wild treffen. Im Garten laden ein schöner Pool und ein Solarium zum Entspannen, und Massagebehandlungen sind auf Wunsch möglich. Sportsfreunde finden Tennisplätze vor, und die Ölmühle, die exzellentes natives Olivenöl erzeugt, steht Besuchern offen. Das im Hauptgebäude befindliche Restaurant mit Außentischen,„La Veranda“, ist in der warmen Jahreszeit geöffnet und bietet das Beste aus der traditionellen lokalen Gastronomie an. Zu anderen Zeiten ist freitags und samstags am Abend die im ersten Stock befindliche „Ostaria di Vin Porcello“ geöffnet, um die Gäste zu erfreuen. Das ländliche Dekor und die Deckenbalken sorgen für ein einladendes Ambiente. Zu den Fleisch- und Pastagerichten serviert man die besten lokalen und nationalen Weine. Am Morgen kommen die Gäste in den Genuss eines schmackhaften Frühstücks und werden die frischen Erzeugnisse von Il Poggio degli Olivi genießen. Zum Entspannen lädt ein großer Swimmingpool mit Blick über Assisi und das schöne Tal ein. Massagen können im Voraus gebucht werden.

Il Poggio degli Olivi ist ideal für einen Urlaub der Ruhe und Entspannung. Zwölf Zimmer befinden sich in schönen einstöckigen Gebäuden auf einem Hügel und sind mit kleinen Gärten versehen. Sie sind nach Pflanzen du Blumen der Region benannt und mit schmiedeeisernen und hölzernen Betten ausgestattet, deren geblümte und gestreifte Wäsche in der ländlichen Tradition der Gegend gehalten ist.

Umgebungen