Your search results

Ca‘ de Tobia

Via Aurelia 35 , Noli (SV) , -
Zimmer: 6 / Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet ab € 150 - bis € 230

Ca‘ de Tobia  befindet sich in dem ligurischen Städtchen Noli. Das mittelalterliche Dorf, das reich an Kunst und Geschichte ist, befindet sich in günstiger Lage an der Riviera di Ponente. So ist es an einem einzigen Tag möglich, viele interessante Orte in Ligurien zu besuchen, Genua liegt nur eine Stunde entfernt, und auch die Tre Terre (30 Minuten), San Remo (75 Minuten) und Savona (nur 20 Minuten) sind gut zu erreichen.

Ca‘ de Tobia ist ein luxuriöses Gasthaus, ein elegantes und stilvolles Bed&Breakfast , in einem aus dem frühen 20. Jhdt. stammenden Gebäude an der Küste von Noli im westlichen Ligurien. Gäste, die mit dem Auto anreisen, können ihr Fahrzeug auf dem zum Haus gehörenden Spotorno-Parkplatz abstellen und das Shuttle zum Ca‘ de Tobia benutzen. Wenn sie es wünschen, können sie das Autofahren eine Zeitlang vergessen. Im Jahr 2011 beschloss Andrea, der Besitzer, das aus dem frühen 20. Jhdt. stammende Haus an der Küste, das schon seit Generationen seiner Familie gehört, sorgfältig zu restaurieren. Dabei wurde auf jedes Detail in den Innenräumen geachtet und einige der ursprünglichen Möbel wurden beibehalten, zum Beispiel die Geschirrschränke von Andreas Großmutter. Die vorherrschende Farbe im Haus ist Weiß, wodurch eine weiche Stimmung in den stilvollen Räumen entsteht, die mit farbigen Keramiken und Bildern dekoriert sind. Durch die Fenster des Aufenthalts-raumes  blickt man auf das blaue Meer, die Palmen und den Strand, wodurch die traumhafte Stimmung, die man in Ca‘ de Tobia empfindet, noch verstärkt wird.

Die sechs großzügigen Zimmer, allesamt schallisoliert und mit Klimaanlage, verfügen über Bad, TV und freien WiFi-Anschluss. Den Gästen steht ein gemütlicher Aufenthaltsraum zur Verfügung, während das Frühstücksbüffet im schönen Speisesaal aufgebaut wird, von wo aus man einen Blick auf die Terrasse und das Meer hat. Um einen guten Start in den Tag zu bekommen, werden jeden Morgen frische Speisen, süß und herzhaft und immer abwechslungsreich, gereicht. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Spaziergang ins leicht hügelige Hinterland auf einer der Routen, die der Besitzer empfiehlt oder zu einer Tour mit einem der zum Hotel gehörenden Fahrräder. Alternativ dazu bietet der vor Ca‘ de Tobia gelegene „Victoria Club“, der Andreas’ Schwester gehört, Strandservice für alle, die Entspannung suchen.

.

Umgebungen